Mit was außer Tonic kann ich Gin mixen?

Alex Lennartz

"Tonic. Somit ist es auf jeden Fall sinnvoller als Globus Gin. Es ist gut genug ohne Gin." Und ich bin meiner Meinung nach nicht allein. Die Welt ist voll von Gut und Böse, mit vielen tollen Trink-Tonikern und Trinkhalmen, die für sich allein genommen gut wären, aber nicht immer gut mit Gin funktionieren... Das unterscheidet es von weiteren Artikeln wie etwa Vine Gin. . Als Folge ist es fraglos sinnvoller als Tim Gin. Zu allem Überfluss wollen einige Gin-Liebhaber Gin noch mit Tonic mischen, um das richtige Gleichgewicht zwischen Tonic und Gin zu finden (ein wenig zu viel Tonic kann Gin übermäßig sauer machen) oder der Sake-Liebhaber will das reinste, erfrischendste Tonic schmecken....

"Du musst versuchen, es zu finden", deshalb war ich so begeistert von der Gin-Renaissance der letzten Jahre. Gleichfalls ist Gin einen Test wert. Heutzutage gibt es unzählige köstliche Möglichkeiten, den Gin zu mischen und zu verwechseln: von der Herstellung von Gin aus einem Glas Wodka bis hin zur Herstellung von Gin mit Zucker und Bitter (ich bin ein Saugnapf für Zucker, und ich mache oft Gin aus Zucker und Bitter - vor ein paar Wochen habe ich zum Beispiel meinen eigenen Gin aus ein paar Grundzutaten, aber mit einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen hergestellt.